24.04.2018 Social Media Bootcamp

Facebook verknappt immer mehr die Reichweite von Marken und Unternehmen. Zudem wenden sich bestimmte Zielgruppen von dem führenden sozialen Netzwerk ab. Sie setzen auf Alternativen wie Instagram, Pinterest oder Snapchat. Diese gewinnen dadurch an Relevanz.

  • 24.04.2018, 09:00 Uhr
  • IGZ Bamberg, Kronacher Str. 41. 96052 Bamberg

Im Social Media Bootcamp beschäftigen wir uns mit genau diesen Social Media Trends für 2018: lerne, wie du neben Facebook mit Instagram, Twitter, Snapchat, Pinterest & Co. Deine Reichweite erhöhst und mehr Umsatz machst. Die Digital Marketing Expertin Annika Leopold zeigt dir Tipps, Tricks und Mechaniken für den effektiven Umgang mit den für dich relevanten Social Media Kanälen.

 

WAS KANNST DU ERWARTEN?

  • Antworten auf die Frage, welche Zielgruppen sich auf welcher Social Media Plattform aufhalten und wie sich die einzelnen Networks strategisch für Marketing nutzen lassen
  • Eine Analyse der Stärken und Schwächen der verschiedenen Social Networks
  • Eine detaillierte Vorstellung folgender Tools: Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, XING, LinkedIn, Snapchat nach folgenden Gesichtspunkten
  • Vorgehensweisen, wie sich mehrere Social-Media-Kanäle parallel steuern und im Blick behalten lassen
  • Einen Einblick ins Performance Marketing: wie du misst, ob und wie du mit deinen Aktivitäten erfolgreich bist
  • Social Media Grundregeln
  • Der ideale Post – Inhalt, Gestaltung, Zeitpunkt
  • Interaktionsratensteigerung
  • Fanbase-Aufbau
  • Social Media Monitoring

 

WAS SIND DIE ZIELE DES BOOTCAMPS?

  • Du bekommst ein umfangreiches Verständnis der neuen Social Media Trends sowie Funktionsweisen und Perspektiven von relevanten Social Media Kanälen wie Facebook, Instagram, Pinterest, XING & Co.
  • Du kennst die Unterschiede und weisst, wie man sie am besten nutzt.
  • Du kennst Best Practices für alle wichtigen Plattformen und kannst deine eigene Strategie sinnvoll ableiten.
  • Du kennst die viralen Mechanismen und weißt diese optimal einzusetzen

 

Referent

Annika Leopold, Die Digitalwerkstatt

 

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von je 149€ zzg. MwSt. erhoben. 

 

Studenten und Unterstützer von Lagarde1 nehmen kostenlos teil.

 

Anmeldung bitte telefonisch unter 0951 - 9649 0