15.04.2015 "GeoBusinessCONGRESS"

„Die digitale Welt der Geodaten – wirtschaftliche Chancen erkennen und nutzen”

  • 15.04.2015, 10:00 Uhr
  • Konferenzzentrum des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Scharnhorststraße 34-37, Eingang Invalidenstraße 48, 10115 Berlin

Am Mittwoch, 15. April 2015 veranstaltet die Geschäftsstelle der Kommission für Geoinformationswirtschaft (GIW-Kommission) gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium den GeoBusinessCONGRESS. Auf dem Wirtschaftskongress dreht sich alles um das Thema „Die digitale Welt der Geodaten – wirtschaftliche Chancen erkennen und nutzen“.

Geodaten sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es ist uns in der Regel nicht bewusst, aber wir nutzen sie fast täglich, ob über eine App in unserem Smartphone oder über ein Navigationssystem. Viele dieser Anwendungen verwenden Geodaten, d.h. sie enthalten eine Ortskomponente.

Warum Geodaten so wichtig für Unternehmen sind und was diese Daten alles können, das will die GIW-Kommission am Mittwoch, 15. April 2015 auf dem GeoBusinessCONGRESS – „Die digitale Welt der Geodaten – wirtschaftliche Chancen erkennen und nutzen“ klären.

Der Kongress gliedert sich in zwei Workshops:

Workshop 1 „Geodaten auch für mein Unternehmen? Chancen erkennen und nutzen“ befasst sich mit den Fragen: Was sind Geodaten? Wer braucht sie? Wo finde ich sie und wie kann ich die Daten optimal für mein Unternehmen einsetzen.

In Workshop 2 „Geodaten in der Praxis“ sollen bestehende Kenntnisse vertieft werden und zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten in Geodaten stecken. So stellen wir vor, wie Unternehmen selbst mit diesen Daten arbeiten und z.B. Karten visualisieren können.

Beginn der Veranstaltung ist um 10:00 Uhr. Die Parlamentarische Staatssekretärin des Bundeswirtschaftsministeriums Brigitte Zypries eröffnet den Kongress mit einer Keynote.

Die Teilnahme am GeoBusinessCONGRESS ist kostenlos.

Weitere Informationen zum GeoBusinessCONGRESS unter bit.ly/1DAqm1w

 

Downloads
04152015_Programmflyer_GeoBusinessCONGRESS_Berlin.pdf1.0 M