30.06.15 Moderne Webtechnologien für die Cloud

Die kostenfreie Veranstaltung findet als Kooperationsveranstaltung der Open Web User Group, des IT-Clusters und des eBusiness-Lotsen Oberfranken statt. Es werden sowohl technische Aspekte der neuen Technologie als auch Anwendungsbeispiele in Unternehmen beleuchtet.

  • 30.06.2015, 18:30 Uhr
  • Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof (iisys), Alfons-Goppel-Platz 1, 95028 Hof

Immer mehr Anwendungen laufen direkt im Browser und müssen nicht erst auf dem Rechner installiert werden. Dadurch sind sie nicht nur betriebssystemunabhängig sondern auch auf mobilen Endgeräten einsetzbar, was angesichts der steigenden Anzahl mobiler Benutzer (derzeit ~30%) immer wichtiger wird. Ermöglicht werden Web-Anwendungen, die sich wie native Anwendungen anfühlen durch die ständige Weiterentwicklung von HTML5 und damit verwandten Technologien. In dieser Veranstaltung werden einige aktuelle vorgestellt.

 

Informieren Sie sich zu folgenden Fragen:

 

• Welche neuen Web Technologien befinden sich gerade in Entwicklung?

• Welchen Nutzen habe ich davon?

• Wann kann ich sie einsetzen?

 

Die kostenfreie Veranstaltung findet als Kooperationsveranstaltung der Open Web User Group, des IT-Clusters und des eBusiness-Lotsen Oberfranken statt. Es werden sowohl technische Aspekte der neuen Technologie als auch Anwendungsbeispiele in Unternehmen beleuchtet. Kern des Workshops:

 

• Web Components – eine neue Art der Entwicklung für den Browser

• WebGL – 3D Darstellungen direkt im Browser, nicht nur für Spiele

• Service-orientierte Architekturen mit RESTful Web Services

 

Hier finden Sie die Links zu den Vorträgen:

 

http://de.slideshare.net/ohader/web-components-50036523


http://de.slideshare.net/ohader/webgl-3d-im-browser-erfahrungsbericht-mit-babylonjs

Downloads
150630_Flyer_Webtechnologien_-_Kleine_Dateigroesse.pdf514 K