10.03.15 Grundlagen und Maßnahmen für Datenschutz und -sicherheIT – Sichere IT für KMU

Nahezu jedes Unternehmen ist heutzutage mit dem Firmencomputer ans Internet angeschlossen. Wie kann die Grundsicherheit von IT-Daten gewährleistet werden?

  • 10.03.2015, 16:30 Uhr
  • IGZ Bamberg, Kronacher Straße 41, 96052 Bamberg

Gestern fand im IGZ in Bamberg die Infoveranstaltung "Grundlagen und Maßnahmen für Datenschutz und -sicherheIT – Sichere IT für KMU" statt.

Marcus Schmid von der Firma eSource ONE aus Bamberg hat auf wichtige Punkte hingewiesen, die Unternehmen bei Thema IT-Sicherheit beachten sollten. Grundlegende Vorkehrungen wie Virenschutz und Firewall sind bei den meisten Unternehmen schon vorhanden. Aber auch der "Faktor Mensch" kann ein Sicherheitsrisiko darstellen, wenn z.B. Passwörter unter der Tastatur kleben oder ehemalige Mitarbeiter noch Zugriffsrechte zu ihrem alten Firmenrechner haben.

Norbert Rauch, Geschäftsführender Inhaber der atarax GmbH & Co. KG aus Herzogenaurach, hat in seinem interessanten Vortrag auf die Wichtigkeit von Daten- und Informationssicherheit aufmerksam gemacht. Mit vielen Beispielen aus der Praxis kam eine rege Diskussion zwischen dem Experten und den Teilnehmern zustande.


 

Downloads
150310_Flyer_Sichere_IT.pdf370 K