10.02.2015 "IT-Forum Oberfranken 2015"

Megatrend Digitalisierung - Neben Vorträgen von Vertretern namhafter Unternehmen und einzelnen Podiumsdiskussionen beinhaltet das IT-Forum eine begleitende Ausstellung, eine Leistungsschau der IT-Dienstleister und Hochschulen in Oberfranken. Das Forum bringt Anbieter und Anwender zusammen.

  • 10.02.2015, 12:00 Uhr
  • Hochschule Coburg, Friedrich-Streib-Straße 2, 96450 Coburg

Auch 2015 findet wieder das IT-Forum Oberfranken statt – diesmal an der Hochschule Coburg am Dienstag, den 10. Februar. Das Motto lautet: Megatrend Digitalisierung.

Hierzu laden wir Sie im Namen aller Mitveranstalter (IT-Cluster Oberfranken e. V.,Hochschule Coburg, IHK zu Coburg und eBusiness-Lotse Oberfranken) schon jetzt herzlich ein.

Wie in den Vorjahren können sich die Teilnehmer zu aktuellen und künftigen Technologien informieren.

Als Aussteller haben Sie wieder gegen eine geringe Gebühr die Möglichkeit, sich und Ihre IT-Kompetenz zu präsentieren. Da der Besuch der Veranstaltung diesmal kostenfrei ist, ist mit einer hohen Frequenz an den Ausstellerständen zu rechnen.

Weitere Informationen sowie die Agenda und Möglichkeit zur Anmeldung als Besucher erhalten Sie auf diesem Wege im neuen Jahr.

Oberfranken ist eine innovationsstarke und zukunftsweisende IT-Region. Regionale, große und kleine IT-Unternehmen, mit dem Branchennetzwerk IT-Cluster Oberfranken, und die hier ansässigen Hochschulen haben sich gemeinsam zum Ziel gesetzt, mit dem jährlichen IT-Forum den IT-Standort Oberfranken in der öffentlichen Wahrnehmung noch bekannter zu machen und die Vernetzung von Entscheidern, Experten und Anwendern zu fördern. Das IT-Forum ist Leistungsschau der oberfränkischen IT-Anbieter, Hochschulen sowie IT-Dienstleister für heutige Anforderungen und zukünftige Anwendungen in der Informationstechnik.

Das Motto des IT-Forum Oberfranken 2015 lautet: „Megatrend Digitalisierung“. War zunächst die Digitalisierung nur ein Wandlungsfaktor in dienstleistungs-orientierten Unternehmen, so durchdringt sie zunehmend nicht nur Produktionsbetriebe, sondern ebenso den privaten Alltag und die Schnittstelle des Bürgers zur öffentlichen Verwaltung. Dadurch erzeugt sie durch neue technische Möglichkeiten auch in den Unternehmen einen weiteren Schub. Vor diesem Hintergrund erläutern renommierte Referenten Handlungsnotwendigkeiten und strategische Perspektiven. Zusätzlich haben Sie in Podiumsdiskussionen die Gelegenheit für einen Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu Chancen und Herausforderungen der aktuellen Trends. IT-Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Förderinitiativen werden sich außerdem mit Informationsständen präsentieren.

Es erwarten Sie Fachvorträge und Podiumsdiskussionen zu folgenden Themen:

Fachvorträge

  • Industrie 4.0 - Stand, Anwendung und Potenziale
    Dr. Ulrich Löwen, Siemens AG
  • Digitalisierungsgrad der digitalen Gesellschaft in Deutschland - Konsequenzen und Handlungsnotwendigkeiten
    Lena-Sophie Müller, Initiative D21 e.V.

Podiumsdiskussionen

  • E-Business und Cloud-Services - heute und in der Zukunft
  • Mobile Anwendungen und Geräte - Trends und Sicherheit

In den Pausen besteht ausreichend Möglichkeit, Gespräche mit Referenten, Ausstellern und Teilnehmern zu führen.

Wir freuen uns bereits jetzt, Sie als Besucher oder Aussteller beim IT-Forum Oberfranken 2015 begrüßen zu dürfen.

 

Hier finden Sie das offizielle Einladungsschreiben, den Veranstaltungsflyer mit Agenda sowie das Anmeldeformular für Aussteller.